Inhaltsbereich der Seite

Sie befinden sich hier: Lebensraum LindenMeldungenAktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

  • Seite 2 von 6

13.04.2018

Allgemeines

Am 17.04. 2018: „Was braucht gute Bürgerbeteiligung?“

Diskussion der BI Wasserstadt Limmer

Wie ist eigentlich die bisherige Bürgerbeteiligung zur Wasserstadt Limmer zu werten? Wie war sie im Vergleich zu früher in Linden? Was können wir für die weitere Bürgerbeteiligung lernen? All diesen Fragen wollen wir bei der Diskussion auf den Grund gehen. Erfahrungen aus Linden mit Klaus Holland und Ernst Barkhoff.

16.03.2018

Allgemeines

Eva Simon liest am 6. April aus ihrem Tagebuch 1938-1961

Eva Simon

Die Initiative „Lebensraum Linden" www.lebensraum-linden.de und die Buchhandlung DECIUS in Linden setzen ihre gemeinsame Lesereihe "Linden - eine Reise durch Raum und Zeit" fort, das Programm bis Juni 2018 kann eingesehen werden unter https://decius-linden.buchhandlung.de (bzw. https://decius-linden.buchhandlung.de/shop/magazine/96093/live_zu_gast.html )

13.02.2018

Allgemeines

Winfried von Esmarch - Linden im Wandel in den 1970er Jahren

Bildervortrag am Mittwoch, den 14.03.18 um 19 Uhr Im Café K

Linden-Nord

Der hannoversche Fotograf Winfried von Esmarch lebte - in seiner Jugend - ab 1967 in Linden. 1972 begann er mit der Fotografie, analog und in schwarz-weiß; "eine gute Schule", wie er sagt. In diesen Anfangsjahren entstand eine Reihe von Fotos, die zum Teil bis Juni 2018 im Café K in Linden ausgestellt werden.

01.02.2018

Allgemeines

„… prägend für das Zusammengehörigkeitsgefühl“

Broschüre über Mietergruppe Linden-Nord erschienen

Metergruppe 1

Eine jetzt vom Netzwerk Archive Linden-Limmer e.V. herausgegebene Broschüre würdigt die multikulturelle Arbeit einer 1977 gegründeten Mietergruppe. Autorin ist die ehemalige Bezirksbürgermeisterin Anne Barkhoff.
Mehrr unte www.lebensraum-linden.de/lebensraum-linden/broschuere-ueber-mietergruppe-linden-nord/

01.02.2018

Allgemeines

3. ETAPPENPARTY der BI Wasserstadt und der MedienWerkstatt Linden 2018

MedienWerkstatt zeigt Filmmaterial über die Wasserstadt

3. Etappenparty

Am 10. März 2018, 19.00 Uhr veranstalten die Bürgerinitiative Wasserstadt Limmer und die Medienwerkstatt-Linden e.V. im Kanuclub Limmer die 3. ETAPPENPARTY.

01.02.2018

Allgemeines

Lindenfilme – DVD-Kollektion der MedienWerkstatt Linden

MWL

Die 1978 gegründete Medienwerkstatt Linden e.V. erstellt und vertreibt eine DVD-Kollektion von historischen filmischen Beiträgen zur Geschichte des hannoverschen Stadtteils Linden. Herausgeber sind Bernd Wolter und Wolfgang Becker. Die sehr unterschiedlichen Beiträge sind zum Teil Eigenproduktionen, zum überwiegenden Teil aber Werke anderer Filmemacher. Die Filme sind von den jeweiligen Video-Formaten digitally remastered worden. Sie werden von der Medienwerkstatt zu wissenschaftlichen bzw. bildungspolitischen Zwecken vertrieben.

31.08.2017

Allgemeines

Horst Deuker eröffnet Veranstaltungsreihe "Arbeiterleben in Linden"

Am 14.September in der Buchhandlung DECIUS in Linden

Horst Deuker

Am 14.September setzen die Initiative „Lebensraum Linden" www.lebensraum-linden.de und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. 2017 werden sechs Veranstaltungen angeboten, die das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter, beleuchten.

11.08.2017

Allgemeines

Veranstaltungsreihe "Arbeiterleben in Linden"

von September bis November 2017

Lindenansicht

Im September setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. 2017 werden sechs Veranstaltungen angeboten, die das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter beleuchten. Ein Schwerpunkt liegt im Oktober - mit drei Veranstaltungen in zwei Wochen.

11.05.2017

Allgemeines

"Orte einer Lindener Kindheit"-

19. Literarischer Rundgang am 20. Mai

Günter Müller 2016

Die Initiative "Lebensraum Linden" organisiert den 19. literarischen Rundgang des Lindener Autors Günter Müller durch Linden-Nord. Am 20. Mai ist die ehemalige Bäckerei von Müllers Eltern, das heutige Café Doppelkorn auf der Limmerstraße Start und Ziel des Rundgangs.

17.02.2017

Allgemeines

Veranstaltungsreihe „Spiegelsplitter – Spuren des 1. Weltkrieges in Linden-Limmer“

Zwischen dem 24. März und dem 26. April

Reserve-Lazarett St. Josefstift 1915 (Linden-Nord)

Die Initiative „Lebensraum Linden“ lädt gemeinsam mit dem Netzwerk Archive Linden-Limmer e.V. und dem Kulturzentrum FAUST e.V. sowie den örtlichen Veranstaltern zu der Veranstaltungsreihe ein.

13.10.2016

Allgemeines

Aus Linden in die Welt - "Fast 200 Jahre Jacobi in Linden"

am 27. OKtober mit Heinrich Jacobi

1920-Rolls-Royce-Sedan

In ihrer gemeinsamen Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ blicken die Initiative „Lebensraum Linden“ ( www.lebensraum-linden.de) und die Buchhandlung DECIUS auf vielfältige Bezüge aus 900 Jahren Linden zur Welt zurück. Am 27. Oktober ab 19.30 Uhr gibt Heinrich Jacobi in Wort und Bild Einblicke in die Archive von „Gessner & Jacobi“. Der Eintritt ist frei, um telefonische Voranmeldung wird gebeten. Mehr unter www.decius-linden.de .

08.10.2016

Allgemeines

Linden – Da habe ich Lusten auf !

Ein sprachspaßiger Erkundungsstreifzug durch das alte & ein neues Linden von & mit Günter Müller im TAK

Günter Müller

Welche Grußworte heute auf der Limmerstraße gewechselt werden, oder auch nicht, ist alltäglich zu hören, aber was hat Unsereiner gesacht inner Zaat nachem Kriech? Was war überhaupt so los, als die „Limmer“ noch der „Brodwech“ genannt wurde? Von wo konnte man früher weiter kucken als heute von den drei warmen Brüdern?

09.08.2016

Allgemeines

"Rund um die Welt und anderswo hin" mit Horst Bohne

Lesereihe "Aus Linden in die Welt" am 25. August

Langenhagen 1970

In ihrer gemeinsamen Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ blicken die Initiative „Lebensraum Linden“ (s. www.lebensraum-linden.de ) und die Buchhandlung DECIUS auf vielfältige Bezüge aus 900 Jahren Linden zur Welt und Umwelt zurück. Donnerstags um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Decius, der Eintritt ist frei, um telefonische Voranmeldung wird jedoch gebeten. Mehr unter www.decius-linden.de .

15.05.2016

Allgemeines

775JahrFeier der Landeshauptstadt Hannover - „Waaste aagentlich wie se ßpräöchen?“

Lesung und Mitmachsprachkurs in der fast vergessenen Lindener Sprechweise am 23. Juni

775

Teil Hannovers ist seit 1920 die ehemals selbständige Industrie- und Arbeiterstadt Linden. Bis in die 1960er Jahre gab es in Linden auch eine eigene Sprechweise, danach ist sie nach und nach verschwunden.

10.05.2016

Allgemeines

„Linden in der Landschaft – Landschaft in Linden“

Lesereihe "Aus Linden in die Welt" am 9. Juni

Dietmar Drangmeister

Am 9. Juni setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS ihre gemeinsame Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ fort, die vielfältigen Bezüge Lindens zur Welt und Umwelt sind wieder Thema am Donnerstag um 19.30 Uhr.

  • Seite 2 von 6
‹‹‹ zurück